Präventionspreis 2020



Mit dem Präventionspreis möchte die BGN den großen Schatz an Beispielen guter Arbeitsschutzpraxis in den Betrieben der Nahrungsmittelindustrie und des Gastgewerbes heben und mit bis zu 10.000 € pro ausgezeichneten Beitrag finanziell fördern.

Bürstenabdeckungen an Scherbenwagen in der Getränkeindustrie, Zieh- und Schiebehilfen für Räucherwagen in der Fleischwirtschaft oder eine CO2-Ausblastechnik in Brauereien: Das ist nur eine kleine Auswahl an praktikablen und leicht umsetzbaren Ideen, die von der BGN in der Vergangenheit mit dem Präventionspreis ausgezeichnet und anschließend von anderen Betrieben ebenfalls umgesetzt worden sind.

Zehn Betriebe haben den Präventionspreis 2020 gewonnen und drei Projekte konnten sich über den Azubi-Förderpreis freuen.

Die Gewinner 2020


Sie haben auch eine tolle Idee für eine bessere Arbeitsschutzpraxis? Dann bewerben Sie sich jetzt für den Präventionspreis 2022!

Präventionspreis 2022